Biblis

Konzert Bibliser Brass Band nimmt Tickets zurück

Absage nun endgültig

Archivartikel

Biblis.Nach Absage des Konzertwochenendes unter dem Motto „Klassentreffen“ im März hatte die Bibliser Brass Band lange die Hoffnung, dass die Konzerte zumindest im Folgejahr 2021 stattfinden könnte. Doch die Corona-Pandemie hält insbesondere die Musikkultur weiterhin fest im Griff, und die Auflagen für die Durchführung von musikalischen Veranstaltungen in geschlossenen Räumen lassen ein Konzert, wie die Verantwortlichen es sich vorstellen und wie die Konzertbesucher es erwarten dürfen, einfach nicht zu. Deshalb hat sich der Vorstand der Brass Band zu einer Rücknahmeaktion der Konzertkarten entschieden.

Die Rücknahme der Konzertkarten wird von Rechnerin Iris Kissel in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung „Lesezeit“ direkt vor Ort abgewickelt. Hierzu werden folgende Termine in der „Lesezeit“ angeboten: Freitag, 23. Oktober, von 14.30 bis 18 Uhr; Samstag, 24. Oktober, von 9 bis 12 Uhr; Freitag, 30. Oktober, von 14.30 bis 18 Uhr; Samstag, 31. Oktober, von 9 bis 12 Uhr; Freitag, 6. November, von 14.30 bis 18 Uhr und Samstag, 7. November, von 9 bis 12 Uhr. Konzertkarten, die über die Musiker erworben wurden, können auch wieder direkt über diesen Weg zurückgegeben werden.

Die Corona-Krise hat viele Musikvereine hart getroffen. Von daher wäre es seitens des Vereins ein großes Anliegen, wenn möglichst viele Ticket-Besitzer unter dem Motto „Deine Konzertkarte für die Musik“ auf die Rückerstattung ihrer bereits bezahlten Karten verzichten, die Brass Band damit finanziell unterstützen und gleichzeitig die musikalische Kultur der Gemeinde Biblis sichern würden. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional