Biblis

Filminsel Von Tragikomödie bis zu Jim Knopf

Actionfilm entführt ins Jahr 2028 nach Los Angeles

Biblis.Die Filminsel präsentiert heute um 20 Uhr mit „In den Gängen“ eine Tragikomödie, die gerade beim „Festival des deutschen Films“ in Ludwigshafen auf der Parkinsel gezeigt wurde: Der schweigsame Christian tritt eine neue Stelle im Großmarkt an. Bruno aus der Getränkeabteilung nimmt ihn streng, aber wohlmeinend unter seine Fittiche. Die beiden werden schnell Freunde. Auch die anderen Mitarbeiter behandeln Christian bald wie ein Familienmitglied. Als er sich in Marion von den Süßwaren verliebt, drückt der ganze Großmarkt ihrer Liebe ganz fest die Daumen. Doch Marion ist bereits verheiratet. Die beiden kommen sich dennoch näher. Franz Rogowski und Sandra Hüller sind in den Hauptrollen zu sehen und bezaubern als Traumpaar.

Von Freitag bis Sonntag, 14. bis 16. September, 20 Uhr, zeigt das Kino den Science-Fiction-Actionfilm „Hotel Artemis“. Er spielt im Los Angeles des Jahres 2028. Wütende Bürger und die Polizei liefern sich brutale Straßenschlachten. Diese Gelegenheit nutzen Waikiki (Sterling K. Brown) und seine Kumpanen für einen Banküberfall, doch sie werden von den Cops gestellt. Schwer verletzt flüchten die überlebenden Bankräuber ins sogenannte Hotel Artemis, ein von der Krankenschwester Jean Thomas (Jodie Foster) und ihrem Assistenten betriebenes Untergrund-Krankenhaus, in dem sich die Kriminellen behandeln lassen können. Im Artemis sind nur Clubmitglieder erlaubt, es herrscht Waffen- und Tötungsverbot. Doch als noch weitere Gangster einchecken, ist es mit der Ruhe vorbei. Regie und Drehbuch des Films übernahm Drew Pearce, der bereits das Drehbuch für „Mission: Impossible – Rogue Nation“ geschrieben hat.

Mit der Neuverfilmung von „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ kommt erneut ein Kinderbuchklassiker in die Filminsel. Zu sehen ist er am Sonntag, 16. September, um 15 Uhr mit Uwe Ochsenknecht) als König, Henning Baum als Lukas, Annette Frier als Frau Waas und Christoph Maria Herbst als Herr Ärmel sowie Solomon Gordon als Jim Knopf. cid

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional