Biblis

Fährturm

Akte zur Rheinschifffahrt

Nordheim.Der Verein für Heimatgeschichte in Nordheim öffnet am Sonntag, 17. März, von 10 bis 12 Uhr zum ersten Mal in dieser Saison seinen Fährturm. Um 11 Uhr wird es einen kurzen Vortrag geben. Denn der Verein ist vom Museum der deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg auf die „Mannheimer Akte zur Rheinschifffahrt“ aufmerksam gemacht worden. Diese wurde 1868 abgeschlossen und trat am 1. Juli 1869 in Kraft. Damals hatten sich sechs souveräne Rheinanliegerstaaten in 48 Artikeln auf die freie Rheinschifffahrt geeinigt. Ein Aufblühen der Wirtschaft und des Wohlstandes in den beteiligten Ländern waren die Folgen. Die Vereinbarung hat heute noch Gültigkeit. Über die Bedeutung dieses Vertragswerks, das der Vereinsvorsitzende Günter Mössinger „als Vorgänger des Vereinten Europas“ sieht, will dieser ein paar Worte sagen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional