Biblis

Marktschwärmer Neues Online-Angebot in Wattenheim

Bestellen und vor Ort abholen

Wattenheim.In Wattenheim entsteht in der Scheune von Dagmar Ochsenschläger ein Marktschwärmer-Wochenmarkt. Er öffnet am Dienstag, 24. Oktober, 17 Uhr, zum ersten Mal seine Pforten. Dagmar Ochsenschläger, die dort das Hoflädchen betreibt, hat sich der Marktschwärmer-Idee angeschlossen: Die Kunden können ihre Lebensmittel im Internet bestellen und vor Ort abholen. Am Eröffnungstag sind Nachbarn und Interessierte zum Kennenlernen und Kosten eingeladen.

Dagmar Ochsenschläger hat 15 Mitstreiter gefunden. Dazu gehören Anbieter von fair gehandelten Kaffee und Winzer aus der Region. Es gibt Brot, Oliven, Honig und Pralinen. Außerdem können Biersorten, vegane Brotaufstriche, Salate und vegane Gerichte bestellt werden, genauso wie Gewürze, Brot und Schweinefleisch. Und es gibt Rindfleisch vom "Roten Höhenvieh".

"Mich überzeugen die Idee der Vermarktung und die Transparenz für die Konsumenten", erklärt Dagmar Ochsenschläger. Die Anbieter kommen mit den bestellten Waren jeweils dienstags zwischen 17 und 19 Uhr zur Auslieferung in die Scheune der Ochsenschlägers. "In der Regel liegen zwischen den Herstellungsorten und den Marktschwärmer-Märkten nicht mehr als 27 Kilometer Transportweg", erläutert Dagmar Ochsenschläger. Sie freut sich schon auf regen Austausch zwischen Verbrauchern und den Lebensmittel-Handwerkern, die bewusst auf eine direkte Vermarktung setzen. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel