Biblis

Partnerschaft Ehemaliger Vorsitzender verstorben

Biblis trauert um Alain Letreux

Archivartikel

Biblis.Monsieur Alain Letreux, der langjährige Vorsitzende des Partnerschaftskomitees aus Gravelines, der Partnerstadt von Biblis, ist vor einigen Tagen in Perpignan in Südfrankreich verstorben. Das teilte jetzt Monika Pfeiffer-Hartmann mit, die ehemalige Vorsitzende des Partnerschaftskomitees, die lange Jahre mit ihm zusammengearbeitet hat.

Alain Letreux wurde am 3. Oktober 1940 in Bône in Algerien geboren. Er hat an verschiedenen Schulen als Lehrer in Frankreich gearbeitet. Nach Gravelines kam er als Leiter einer Sonderschule und später arbeitete er bis zu seiner Pensionierung an einem Collège in Dunkerque Malo. Mit Beginn der Partnerschaft engagierte sich Letreux als begeisterter Europäer in der Jumelage. In fast jedem Jahr kam er mit einer französischen Delegation zum Gurkenfest nach Biblis. Er sprach auch Englisch und Deutsch. Das erleichterte den Kontakt zur Bibliser Bevölkerung sehr.

Alain Letreux war von 1999 bis 2001 Vizepräsident und von 2001 bis 2012 Präsident des Partnerschaftskomitees, daneben war er in vielen Vereinen aktiv. Aus Biblis nahm die ehemalige Vorsitzende des Partnerschaftskomitees Monika Pfeiffer-Hartmann mit ihrem Ehemann an der Trauerzeremonie teil. Die Beisetzung seiner Urne wird im Familiengrab in der Ardèche sein. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional