Biblis

Kommunalpolitik Entscheidung über Zufahrt zur Kiesgrube vertagt / Einigung bei Deichsanierung

Biblis zahlt 12 000 Euro für den Wald

Archivartikel

BIBLIS.Erheblichen Diskussionsbedarf hatten die Mitglieder des Bibliser Bau- Gewerbe-, Landwirtschafts- und Umweltausschusses bei ihrer jüngsten Sitzung. Vor allem die Stellungnahme der Gemeinde zum Neubau einer Werkszufahrt zur Kiesgrube Groß-Rohrheim, die an der L 3261 abzweigen soll, erhitzte die Gemüter der Parlamentarier von CDU und SPD sowie der mehr als 20 Bürger im Publikum.

Die von der

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4183 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel