Biblis

Kommunalpolitik Entscheidung über Zufahrt zur Kiesgrube vertagt / Einigung bei Deichsanierung

Biblis zahlt 12 000 Euro für den Wald

Archivartikel

BIBLIS.Erheblichen Diskussionsbedarf hatten die Mitglieder des Bibliser Bau- Gewerbe-, Landwirtschafts- und Umweltausschusses bei ihrer jüngsten Sitzung. Vor allem die Stellungnahme der Gemeinde zum Neubau einer Werkszufahrt zur Kiesgrube Groß-Rohrheim, die an der L 3261 abzweigen soll, erhitzte die Gemüter der Parlamentarier von CDU und SPD sowie der mehr als 20 Bürger im Publikum.

Die von der

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4183 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional