Biblis

Vorschau Gemeinde und Filminsel bieten auch im kommenden Jahr wieder Veranstaltungen für Groß und Klein

Bibliser Kulturprogramm: Von Udo Jürgens bis Schneewittchen

Biblis.Kommendes Jahr bietet die Gemeinde Biblis wieder Kulturveranstaltungen an. Rita Schramm, Vorsitzende der Gemeindevertretung, stellte sie mit Bürgermeister Felix Kusicka und Birgit Gimbel, Vorsitzende der Filminsel, vor.

Los geht’s mit dem zehnten Gastspiel der Musikbühne Mannheim am Sonntag, 26. Januar, 15 Uhr, im Bürgerzentrum. „Der Kulturbeirat hat damals die Künstler mit dem Musical ‚Die kleine Meerjungfrau‘ zum ersten Mal nach Biblis geholt. Auch nächstes Jahr spielen sie ein Märchenmusical für Kinder‘“, erläuterte Rita Schramm. Und zwar nach dem Märchen „Schneewittchen“ der Gebrüder Grimm.

Die Aufführung ist nicht nur kindgerecht inszeniert, es spielen auch Kinder von der Schule in den Weschnitzauen mit. Unter anderem stellen sie fünf der sieben Zwerge dar. Vorne im Saal werden dieses Mal auf beiden Seiten vier Reihen nur für die kleinen Zuschauer reserviert sein. Die Bewirtung übernimmt der GV Volkschor. Der Eintritt für Kinder und Schüler beträgt einen Euro, Erwachsene zahlen 5 Euro.

Zwei Veranstaltungen mit Kabarettisten finden in Zusammenarbeit mit der Filminsel statt. „Beide sind bisher noch nicht so omnipräsent im Fernsehen, hatten aber schon Auftritte in bekannten Formaten“, sagte Birgit Gimbel. Am Mittwoch, 11. März, 20 Uhr, tritt Jonas Greiner mit seinem Programm „In voller Länge“ auf die kleine Bühne der Filminsel. Er ist über zwei Meter groß und betrachtet sich, seine Thüringer Heimat und die gesamte Welt mit Humor. Der Eintritt kostet 15 Euro im Vorverkauf, 17 Euro an der Abendkasse.

„Respekt von, für und mit Dagmar Schönleber“ heißt das neue Programm der Kölner Kabarettistin, das sie am Mittwoch, 23. September, 20 Uhr, in dem kommunalen Kino in der Hintergasse zeigt. Es ist ein Abend zwischen Anstand und Aufstand und mit einem großen Herz für die kleinen Dinge. Die Karten kosten 18 Euro im Vorverkauf, 20 Euro an der Abendkasse.

Am Samstag, 7. November, 20 Uhr, ist die letzte der vier Gemeindeveranstaltungen – dann wieder im Bürgerzentrum. „Das Beste von Udo Jürgens“ wird präsentiert von der Band „SahneMixx“. „Die Musiker wurden von ihrem Vorbild höchstpersönlich anerkannt. Sowohl der weiße Flügel, das weiße Sakko mit rotem Innenfutter als auch der weiße Bademantel tauchen auf, ganz wie bei dem vor fünf Jahren verstorbenen Sänger“, merkte Rita Schramm an. Die Bewirtung wird der GV Frohsinn übernehmen. Der Eintritt beträgt 20 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse 22 Euro.

Das Programm der Filminsel für das Jahr 2020 liegt ebenfalls vor. Am Mittwoch, 29. Januar, 20 Uhr, sind Bettina Koch und Alice Hoffmann „Die Ähn un die Anner“ mit „Knete, Kerle, Karma“ zu Gast (17 Euro Vorverkauf). Christian Berkel liest am Sonntag, 26. April, 11 Uhr, aus seinem Roman „Der Apfelbaum“ (26 Euro Vorverkauf). Am Mittwoch 14. Oktober, 20 Uhr, ist Susanne Hasenstab mit ihrem Programm „Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus“ zu Gast (10 Euro Vorverkauf). Den Abschluss macht Hans Kammerlander am Mittwoch, 4. November, 20 Uhr, mit seinem Multimediavortrag „Bergsüchtig“ (24 Euro Vorverkauf).

Vorverkauf startet

Der Kartenvorverkauf für „Schneewittchen“ und „SahneMixx“ startet am Mittwoch, 13. November, zu den Öffnungszeiten im Bürgerbüro des Rathauses. Der Vorverkauf für die Veranstaltungen in der Filminsel beginnt im Laufe der kommenden Woche an den bekannten Stellen: Kino, Hollerbach und Lesezeit oder online auf www.filminsel-biblis.de/tickets.

Info:  www.kulturreihe.biblis.eu und unter www.filminsel.de 

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional