Biblis

Brandeinsatz

Bibliser Wehr löscht zweimal

Archivartikel

Biblis.Im Bereich der Siloanlage Raiffeisen Genossenschaft in Biblis brannten am Sonntagabend gegen 19 Uhr auf einer Fläche von etwa 100 Quadratmetern Sträucher und Gras. „Das Feuer drohte auf mehrere Glascontainer überzugreifen“, schildert Ralf Becker, Sprecher der Feuerwehr. „Außerdem bestand die Gefahr, dass durch Funkenflug ein Feuer auf dem ehemaligen Gelände der Möbelfabrik ausbricht“, so Becker. Die Einsatzkräfte konnten jedoch den Brand löschen und so eine Ausbreitung des Feuers verhindern. Vor Ort waren auch die Polizei, der Notfallmanager der Bahn und – als Reserve – die Wattenheimer Wehr.

Spaziergängerin entdeckt Glut

Gegen 22 Uhr wurde die Bibliser Wehr erneut zu einem Brandeinsatz gerufen. Eine aufmerksame Spaziergängerin hatte im Bereich der vorigen Einsatzstelle Rauch entdeckt. Die Brandschützer fuhren die Einsatzstelle erneut an und löschten die letzten Glutnester. see

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional