Biblis

DRK Termin am 24. Juli in der Kirchstraße

Blutspende in Biblis

Biblis.Das Rote Kreuz ruft am Dienstag, 24. Juli, von 15.30 bis 20 Uhr zur Blutspende auf. Sie findet statt im DRK-Heim in der Kirchstraße 14. Vor Ort sind Mitarbeiter des DRK-Blutspendedienstes Baden-Württemberg-Hessen, die unterstützt werden von den Mitgliedern des Bibliser Ortsvereins.

440 Krankenhäuser auf der Liste

Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen versorgt regelmäßig rund 440 Krankenhäuser mit Blut und Blutprodukten. Um den Wochenbedarf im Versorgungsgebiet von rund 15 000 Blutdosen zu decken, werden wöchentlich über 100 Blutspendetermine in Zusammenarbeit mit den Ortvereinen der DRK-Kreisverbände angeboten. Gerade in der Ferienzeit werden Blutspender gesucht, da viele Mehrfachspender zur Zeit der Blutspendetermine verreist sind. Doch gerade in der Urlaubszeit ist ein Mehrbedarf an Blutkonserven aufgrund vermehrter Sport-, Wander- und Verkehrsunfälle zu beobachten.

Um zum Lebensretter zu werden, muss ein Blutspender mindestens 18 Jahre alt sein und darf ein Alter von 73 Jahren nicht überschritten haben. Er darf bei der ersten Blutspende nicht älter als 64 Jahre sein und muss ein Mindestgewicht von 50 Kilogramm haben. Außerdem sollte er sich gesund fühlen und vor der Spende unbedingt ausreichend essen und trinken. Männer dürfen pro Jahr bis zu sechs Vollblutspenden leisten, Frauen bis zu vier.

Wer Blut spenden möchte, muss zum Termin ein gültiges Personaldokument mit Lichtbild – also beispielsweise den Personalausweis, einen Führerschein im Scheckartenformat oder den Reisepass – mitbringen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional