Biblis

DRK Nächster Termin am 6. August in Biblis

Blutspender dringend gesucht

Archivartikel

Biblis.Sommer, Sonne, Ferienzeit – und schon werden die Blutreserven knapp. „Momentan mangelt es vor allem an den beiden Blutgruppen 0 minus und 0 plus“, sagt Silke Wetzel vom Deutschen Roten Kreuz Biblis. Der Blick auf das Blutgruppenbarometer zur aktuellen Versorgungslage in den Bundesländern Baden-Württemberg und Hessen zeigt dies deutlich an. Die Möglichkeit, Blut zu spenden, gibt es wieder am Dienstag, 6. August, von 15.30 bis 20 Uhr, im DRK-Zentrum in Biblis. Erneut können sich Blutspender zu einem festen Termin online anmelden, um Wartezeiten zu vermeiden und besser planen zu können.

Jeden Tag benötigen Menschen aufgrund von Krankheiten oder Unfällen Bluttransfusionen. Die dafür benötigten Präparate können nur aus Blutspenden gewonnen werden, eine künstliche Alternative gibt es nicht. Der Vorrat an Blutkonserven kann schnell ausgeschöpft sein, denn täglich werden in Deutschland 15 000 Blutspenden zu einer optimalen Versorgung von Patienten benötigt. Doch nur drei Prozent der Deutschen beteiligen sich laut DRK-Blutspendedienst an den Aktionen.

Kinderbetreuung möglich

Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Für die Kinder von Blutspendern wird in Biblis eine Kinderbetreuung angeboten. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Wer sich beteiligen will, muss seinen Personalausweis mitbringen. str

Info: Infos und Onlineanmeldung unter www.blutspende.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional