Biblis

Soziales Bibliser können sich auch mit kleinen Summen beteiligen

Bürgerstiftung baut Boot aus Spendenklötzen

Archivartikel

Biblis.Die Bürgerstiftung Biblis hat Großes vor: Sie baut ein Boot! Ein symbolisches Boot, dessen Planken oder in diesem Fall dessen Holzklötze für Spenden stehen. Die Holzklötze werden aneinandergesetzt und so entsteht nach und nach die äußere Hülle. „Das Seitenelement ist schon gut gefüllt, aber noch nicht voll. Mast und Segel fehlen noch. Ebenso die Besatzung“, meint Britta Spatz, Vorsitzende der Bürgerstiftung Biblis. Die Bürgerstiftung hat sich mit der Bootbau-Aktion einen kreativen Spendenaufruf ausgedacht.

„Viele denken: Die Bürgerstiftung hat doch Geld. Eine Million liegt auf deren Konto, die brauchen keine Spenden“, greift Britta Spatz eine oft gehörte Äußerung auf. Sie weist jedoch darauf hin, dass dieses Stiftungsvermögen laut Satzung ungeschmälert erhalten bleiben sowie sicher und ertragsbringend angelegt werden müsse. Somit erfolge die Finanzierung von Projekten und Aktionen durch die Bürgerstiftung allein aus den Erträgen, also den Zinsen dieses Kapitals sowie durch Spendengelder. „Und die Zinslage ist momentan ja nicht sehr gut“, ergänzt Spatz. Zugleich müsse die Stiftung vorhandenes Geld innerhalb einer gewissen Zeit für die Allgemeinheit einsetzen.

Wellen aus Kinderhänden

Die Idee zum symbolischen Bootsbau kam Britta Spatz, weil immer wieder Menschen sich äußerten, dass sie nur kleine Spenden leisten können. Hier kann man bereits mit 10 Euro dabei sein und ein Holzstück erwerben, auf dem sich jeder mit seinem Namen verewigen kann.

So entwickelte sich in Anlehnung an das Motto der Bürgerstiftung „Alle in einem Boot“ die aktuelle Spendenaktion. Sie wird auch mit einer passenden Geschichte beworben: „Ein kleiner Junge bat einst seinen Vater, ihm ein großes Boot zu schenken. Der Vater gab ihm eine Säge, Werkzeug sowie einen Baumstamm und sprach: Da ist es drin, du musst es nur herausholen. Ich werde dir dabei helfen“.

Das Holzstück wird auf dem Bild befestigt. Das Boot schwimmt hierbei auf den Wellen vieler Kinderhände. Nach Fertigstellung und Rahmung wird das Bild im Rathaus aufgehängt. „Wir werden dann auch nur die Gesamtsumme an Spenden mitteilen, keine Einzelspenden“, betont Britta Spatz. str

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional