Biblis

Bilanz SG NoWa blickt auf schwierige Monate zurück

Corona durchkreuzt Pläne und Wünsche

Archivartikel

Wattenheim.Nur wenige der insgesamt 670 Mitglieder kamen zur Jahreshauptversammlung der SG NoWa. So konnten in der Wattenheimer Turnhalle die geforderten Abstände ohne Mühe eingehalten werden. Vorsitzender Joachim Bormuth ließ das Berichtsjahr 2019 Revue passieren und erinnerte an Veranstaltungen neben dem Sportbetrieb: Neujahrsempfang, Motto-Abend „Mallorca“, Grillen, Kerwe in Wattenheim und Nordheim

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2084 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional