Biblis

Endlager bleibt Kardinalfrage

Archivartikel

Martin Schulte zur Lage am Standort Biblis

Die letzten Brennelemente haben Block B verlassen, beide Bibliser Reaktoren sind jetzt brennstofffrei. Betreiber RWE wie seine oberste Aufsichtsbehörde, das hessische Umweltministerium, feiern das wie einen großartigen Durchbruch. Das mag aus der Sicht des jeweils Einzelnen ja nachvollziehbar sein – nach dem Motto: Klappern gehört zum Handwerk. Etwas abgekühlter betrachtet ist es allerdings

...
 

Sie sehen 31% der insgesamt 1323 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional