Biblis

Bürgermeisterwahl Bürger entscheiden am Sonntag / Vier Bewerber treten an / Briefwahlunterlagen können bis Freitag abgeholt werden

Ergebnisse im Bibliser Bürgerzentrum

Archivartikel

Biblis.Die Bibliser Bürgermeisterwahl am Sonntag, 27. Oktober, rückt näher. Der amtierende Bürgermeister Felix Kusicka (parteilos, CDU unterstützt) bewirbt sich um eine zweite Amtszeit. Seiner Herausforderer sind Ralph Bühler (AfD, FLB unterstützt), Ewald Gleich (SPD) und Volker Scheib (parteilos).

Die Gemeindeverwaltung erwartet, dass die Bürger ein großes Interesse am Ausgang der Wahl haben werden. Deshalb werden die Wahlergebnisse aus den einzelnen Bezirken am Sonntag ab 18 Uhr im Bürgerzentrum präsentiert. Alle Einwohner sind dazu eingeladen, ins Bürgerzentrum zu kommen.

Wer sich über den Wahlausgang von zuhause aus informieren möchte, kann im Internet unter http://www.biblis.eu/bgm2019/ laufend aktualisierte Zwischenstände abrufen.

Briefwahlunterlagen können bis einschließlich Mittwoch, 23. Oktober, versandt werden. Bis Freitag, 25. Oktober, um 13 Uhr kann jedoch noch direkt im Wahlamt (Rathaus EG, Zimmer E.26) gewählt, oder es können Briefwahlunterlagen mitgenommen werden. Es ist möglich, die Briefwahlunterlagen am Wahlsonntag bis 18 Uhr direkt im Wahlamt abzugeben oder in den Briefkasten des Rathauses einzuwerfen.

Verspätet eingegangene Wahlbriefe werden bei der Auszählung nicht berücksichtigt. Wer aufgrund einer plötzlichen Erkrankung am Sonntag nicht das Wahllokal aufsuchen kann, hat bis spätestens 15 Uhr die Möglichkeit, auch kurzfristig noch Wahlunterlagen zu erhalten. Dazu muss ein Bevollmächtigter des Wählers die Unterlagen abholen und auch die ausgestellte Vollmacht und seinen Ausweis vorlegen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional