Biblis

Brandschutz Erstmals Ehrungsabend in Nordheim

Feuerwehrleute befördert

Archivartikel

Nordheim.Erstmals wurde bei der Feuerwehr Nordheim ein Ehrungsabend durchgeführt. Doch Wehrführer Uwe Schmidt hätte sich sicherlich über mehr Resonanz gefreut. So blieben die Feuerwehrleitung, Bürgermeister Felix Kusicka, Gemeindebrandinspektor Ingo Ess und einige wenige der Brandschützer im Gerätehaus fast unter sich. Der Feuerwehrverein, der durch den stellvertretenden Vereinschef Bernd Morew vertreten war, unterstützte die Veranstaltung.

Für Bürgermeister Felix Kusicka war es das Wichtigste, „das alle immer wieder gesund von ihren Einsätzen nach Hause gekommen waren“. Gemeindebrandinspektor Ingo Ess, der die am gleichen Tag stattgefundene Übung am stillgelegten Kraftwerk erwähnte, gratulierte zur guten Kinder- und Jugendarbeit. So konnten aus der Jugendfeuerwehr, nach bestandener Prüfung und dem Erhalt der Leistungsspange, Leonard Wien, Nico Gall und Simone Metzner in die Einsatzabteilung übernommen werden.

Stolz war Ess auch darauf, dass er einige „Eigengewächse“ befördern konnte: Kai Kreider und Alexander Metzner sind jetzt beide Feuerwehrmänner, Fabian Weiß kann sich Hauptfeuerwehrmann nennen. Ronny Schön und Tim Schoppmeyer sind jetzt Löschmeister.

Zudem verteilte Uwe Schmidt die Schutzschleifen und Autoaufkleber, die das Land Hessen als Zeichen der Solidarität mit allen Einsatzkräften hatte anfertigen lassen. Bei einem gemeinsamen Abendessen klang der Abend harmonisch aus. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional