Biblis

Politik Geplante Aufhebung des Beschlusses zur Betriebserweiterung wegen möglicher Schadensersatzansprüche gekippt

Firma Wetzel schaltet Anwalt ein – Parlament stoppt Entscheidung

Biblis.Was für eine denkwürdige Sitzung. Etwa 140 Besucher sind am Donnerstagabend zur Sondersitzung in den Sitzungssaal des Rathauses gekommen, um dabei zu sein, wenn die Gemeindevertreter wie angekündigt ihren Beschluss von 2018 zur Erweiterung des Geländes der Abbruchfirma Wetzel aufheben. Und damit den massiven Protesten der Anwohner Rechnung tragen. Doch daraus wurde nichts. Stattdessen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3645 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional