Biblis

Ausschuss Gespräche mit Wetzel durch Vorstand gedeckt

Fischers Vorwürfe entkräftet

Archivartikel

Biblis.Der Akteneinsichtsausschuss „Am Hohen Weg“ ist durch die Stimmen von CDU und SPD mehrheitlich zu dem Schluss gekommen, dass mögliche Aktivitäten, Verhandlungen oder Zusicherungen zum Geländeverkauf an die Firma Wetzel bereits durch einen entsprechenden Auftrag des Gemeindevorstands im Oktober 2012 gedeckt waren. Deshalb sei auch der Vorwurf, dass es Absprachen ohne Kenntnis der Gemeindegremien

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3182 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional