Biblis

Corona-Schutz Erhöhte Hygienemaßnahmen nach Wiedereröffnung

Gute Stimmung beim Friseurbesuch

Archivartikel

Biblis.Sieben Wochen war die Frisurenwerkstatt Schnatz in der Lindenstraße wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Nicht nur Friseurmeister Uwe Schnatz und seine Angestellten fehlte die tägliche Arbeit, auch die Kunden des seit 53 Jahren bestehenden Geschäftes haben die pflegenden Hände schmerzlich vermisst.

„Ich wachse zu“, stöhnte nicht nur Kundin Helga Rösler. Auch so mancher Mann hätte

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2525 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional