Biblis

Finanzen Für das Förderprogramm Stadtumbau geht Biblis in Vorleistung und nimmt Kredite auf / Straßenerneuerung in der Kerngemeinde verteuert sich

Haushaltsloch wird erst mal größer

Archivartikel

Biblis.Das Defizit im Bibliser Haushalt 2021 steigt im Vergleich zum laufenden Jahr um eine Million Euro auf knapp 3,6 Millionen Euro. Das berichtet der Leiter der Bibliser Finanzabteilung, David Svoboda, unserer Redaktion. Doch die Finanzlage sehe nicht so düster aus, wie es der Blick auf das Haushaltsloch zunächst vermuten lasse. Denn viele Ausgaben stünden in Zusammenhang mit dem Stadtumbau. Und

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3697 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional