Biblis

Hochwasser am Rhein bei Nordheim

Archivartikel

Nordheim.Nach dem vielen Regen steigen die Flusspegel. In Nordheim sperrt der Bauhof sicherheitshalber die Zufahrten zum Rhein. So werden an der Nato-Straße und bei der Maulbeeraue entsprechende Schilder aufgestellt. Denn es sei damit zu rechnen, dass der Hochwasserstand des Rheins auf über fünf Meter ansteigt, informiert die Gemeindeverwaltung auf Nachfrage unserer Zeitung. Am Dienstagvormittag seien es vier Meter gewesen. Die Sandbänke, die bei Niedrigwasser auftauchen, sind jetzt in den Fluten verschwunden. Auf dem Bild ist Frieder Mathis aus Nordheim mit seinen Hunden Mali (hinten) und Luki in der Nähe der Gaststätte „Zur Rheinfähre“ zu sehen. ps

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional