Biblis

Unfall Zug verunglückt zwischen Biblis und Groß-Rohrheim / 500 Passagiere teilweise erst nach sieben Stunden evakuiert

ICE prallt gegen umgestürzten Baum

Archivartikel

Biblis/Groß-Rohrheim.Ein ICE mit 500 Passagieren ist am Donnerstag gegen 21 Uhr bei Biblis auf einen umgestürzten Baum geprallt. Laut Bahn ist niemand verletzt worden. Die Reisenden mussten allerdings stundenlang in dem Zug ausharren. Kurz vor 4 Uhr konnten die letzten Fahrgäste in Ersatzzüge umsteigen.

Die Strecke zwischen Frankfurt und Mannheim blieb aufgrund des Oberleitungsschadens bis gestern Mittag

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4521 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional