Biblis

DRK Modestübchen weiterhin geschlossen

In Notfällen erreichbar

Archivartikel

Biblis.Das Secondhand-Modestübchen des DRK-Ortsvereinigung Biblis führt eine große Auswahl an sehr gut erhaltenen, gebrauchten Textilien für Neugeborene bis zur Übergröße. „Damit leisten wir auch einen Teil zur Nachhaltigkeit von Kleidung und schonen Ressourcen“, so Silke Wetzel vom DRK Biblis. Da die gesetzlichen Vorgaben derzeit nicht erfüllt werden können, bleibt das Modestübchen aber weiterhin geschlossen. In Notfällen, etwa aufgrund von Brand- oder Wasserschäden, sind die Verantwortlichen unter der Rufnummer 06245/96 843 29 erreichbar.

Aus gegebenem Anlass bittet das DRK zudem darum, dass keine Haushaltsgegenstände, Möbel, Dekoartikel, Geschirr oder Elektrogeräte vor dem DRK-Zentrum abgestellt werden. Diese können dem „Sozialkaufhaus Teil und Habe“ in Heppenheim nach vorheriger Absprache unter der Nummer 06252/9 65 37 37 oder per Formular auf der Webseite www.teilundhabe.de abgegeben werden, ebenso beim Wertstoffhof der Gemeinde Biblis. str

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional