Biblis

Fipronil-Skandal Ansturm auf Direktvermarkter von Eiern / "Hühner-Leasing" als neue Geschäftsidee

Kaum gelegt, schon verkauft

Archivartikel

Wattenheim."Der Ansturm ist bei uns sehr groß", sagt Dagmar Ochsenschläger. Seit Bekanntwerden des Fipronil-Skandals erfährt der Familienbetrieb in Wattenheim eine riesengroße Nachfrage nach Eiern von Freilandhühnern. "Derzeit verkaufen wir sie sozusagen noch huhnwarm", so Ochsenschläger.

"Sonst fahren wir einmal täglich zum Stall, um Eier zu holen. Jetzt sind wir öfter dort", erklärt die Chefin.

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2011 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional