Biblis

Kita Pusteblume Ausflug in die Küche im Lindenhof

Kinder backen Plätzchen

Biblis.Mhmm, wie duftete das. Und wie gut schmeckten die Plätzchen, welche die Kinder aus der Vorschulgruppe „Schlaue Füchse“ der Kindertagesstätte Pusteblume Biblis gebacken hatten. Die Jungen und Mädchen konnten hierfür die große Küche des Restaurants Lindenhof nutzen. Hierhin hatte Familie Pehar eingeladen, deren Sohn Mateo den Kindergarten besucht.

Freudig singend machten sich die Kinder zu Fuß von der Einrichtung auf zu ihrer ganz eigenen Weihnachtsbäckerei im Lindenhof, wo sie schon von Mateos Eltern und Opa erwartet wurden. „Eine ganz tolle Aktion“, freute sich Erzieherin Nicole Wilhelm von der Kindertagesstätte. Für die Kinder war es ziemlich aufregend, in einer solch großen Küche zu stehen und dann noch Plätzchen mit ihren Freunden gemeinsam zu backen.

Nachdem alle Schürzen angezogen und gründlich die Hände gewaschen hatten, ging es auch schon los. Professionelle Hilfe bekamen sie vom hauseigenen Restaurantkoch, der die Kinder dabei unterstützte, den Teig auszurollen und mit schönen Formen auszustechen. Dazu wurde flotte Weihnachtsmusik und natürlich der Klassiker „In der Weihnachtsbäckerei“ gespielt.

Glückliche Bäcker

Mateos Mutter verzierte mit den Kindern eifrig die Plätzchen. Roter und blauer Zuckerguss und viele bunte Dekorationen durften dabei nicht fehlen. Die Kinder strahlten. Und die Erzieherinnen bestätigten, dass ihre Schützlinge „mega-glücklich“ sind über ihren Einsatz in der Weihnachtsbäckerei.

Zumal ein Teil der Plätzchen für die Weihnachtsfeier der Kindertagesstätte gedacht ist, sofern die Plätzchen bis dahin nicht alle gefuttert sind. „Der andere Teil der Plätzchen wird auf dem Bibliser Weihnachtsmarkt am Stand unserer Kindertagesstätte Pusteblume mit verkauft“, verriet Erzieherin Kerstin Seibert.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional