Biblis

Gemeindevertretung Gemeinde Biblis wird künftig bei sozialen Medien vertreten sein / Innerstädtisches Baugebiet in Planung

Kosten für Riedhalle sollen ermittelt werden

Archivartikel

Biblis.Die Gemeinde wird künftig bei den gängigen sozialen Medien vertreten sein. Das beschlossen die Vertreter von CDU und SPD, lediglich die Freie Liste Biblis (FLB) enthielt sich. Vorangegangen war eine kurze Aussprache des CDU-Fraktionsvorsitzenden Hans-Michael Platz, der sagte, dass Bürger den Vorwurf geäußert hätten, die Politik sei nicht transparent.

„Unter anderem hat sich das

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional