Biblis

KAB Fahrt zu Milchviehbetrieb nach Birkenau am 14. Juni

Kuhstall besichtigen

Biblis.Die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) Biblis besichtigt am Freitag, 14. Juni, einen modernen Milchviehbetrieb in Birkenau-Hornbach. Kaum ein Lebensmittel sei Grundlage so vieler unterschiedlicher Produkte wie Käse, Joghurt oder Butter. Deshalb will sich die KAB den Klingenhof näher anschauen. Neben dem Kuhstall betreibt Familie Schmidt auch eine Biogasanlage. Bei der kostenfreien, etwa zweistündigen Führung wird die vollautomatische Anlage erklärt. Anschließend kann gegen Gebühr Frischmilch aus dem Automat gezapft werden – auch in die eigene Kanne oder Flasche. Ansonsten gibt es Flaschen vor Ort.

Treffpunkt zur Abfahrt ist am Freitag, 14. Juni, um 14.45 Uhr am Parkplatz vor Fahrrad-Burk in Biblis. Die 45-minütige Hin- und Rückfahrt zum Klingenhof, Klingenhofstraße 5 in 69488 Birkenau-Hornbach erfolgt mit eigenen Pkw. Dafür sollten Fahrgemeinschaften gebildet werden. Im Anschluss ist eine gemütliche Einkehr im Restaurant Athen, am Pfarrwald 19 in Birkenau vorgesehen. Anmeldungen nimmt Patricia Klink unter der Telefonnummer 06245/59 29, mobil unter 0170/786 05 99 oder per E-Mail an pati.klink@googlemail.com entgegen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional