Biblis

Theater-AG Bibliser Gruppe „Kleiner Bär und Company“ bleibt über neue Medien in Verbindung / Neues Stück im Oktober geplant

Leseproben laufen nun per Skype ab

Archivartikel

Biblis.„Juhu“, „Hallo“, rufen alle und winken in die Kameras ihrer Laptop. Einer nach dem anderen ploppt auf dem Bildschirm auf, und so finden sich die sieben Laienschauspieler der Theater AG Biblis „Kleiner Bär und Company“ per Skype zur Theaterprobe wieder. Seit Wochen weichen sie auf dieses Medium aus, bleiben so im sozialen Kontakt und arbeiten fleißig weiter an ihrem Kindertheaterstück, das im

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2303 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional