Biblis

KAB Bibliser Vereinigung bietet Städtereise an Christi Himmelfahrt an

Limburg erkunden und Schiff fahren

Biblis.Die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) Biblis lädt alle Interessierten am Donnerstag, 30. Mai, also an Christi Himmelfahrt, zu einer Städtetour in die alte Bischofsstadt Limburg ein. Eine Schifffahrt auf der Lahn ist beim Ausflug inbegriffen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. „Wie immer fahren Kinder kostenlos mit“, berichtet Reinhold Bauer von der KAB, der mit seiner Frau Christa die Städtetour vorbereitet.

„Weithin sichtbares Wahrzeichen über der Stadt ist natürlich der Dom St. Georg“, berichtet Bauer. Deshalb steht am Vormittag auch eine Führung im Diözesanmuseum mit anschließender Besichtigung des Doms auf dem Programm. Dann ist erst einmal gemeinsames Mittagessen im Speiserestaurant „Burgkeller“ geplant.

Am Nachmittag geht es weiter mit einer Stadtführung durch die engen, verwinkelten Gassen der Altstadt mit ihren prächtigen Fachwerkhäusern aus der Zeit des 13. bis 19. Jahrhunderts. Diese prägen das Stadtbild.

Abfahrt an katholischer Kirche

Die Stadtführung endet am Schiffsanleger, wo dann die gut zweistündige Flusskreuzfahrt auf der „Wappen von Limburg“ beginnt. Bei der Kaffeepause und der Fahrt zum Schloss Oranienstein kann die exponierte Lage des Doms auch von der Lahn aus bewundert werden.

Der Ausflug beginnt um 8 Uhr mit der Bus-Abfahrt an der katholischen Kirche in Biblis. Die Ankunft in Limburg ist gegen 9.45 Uhr geplant. Vom Schiffsanleger bringt der Bus um 18 Uhr die Teilnehmer der Städtetour wieder zurück nach Biblis. Die Ankunft ist gegen 19.30 Uhr geplant. Der Fahrpreis für die Städtetour beträgt 40 Euro. Inbegriffen sind die Busfahrt, die Schifffahrt, Eintritte und Führungen. str

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional