Biblis

Ortsbeirat Parksituation und Laster ärgern Wattenheimer

Lkw-Verkehr: Noch keine Antwort von Toll Collect

Wattenheim.Die Parksituation in verschiedenen Straßen beschäftigte den Ortsbeirat Wattenheim während seiner jüngsten Sitzung.

So würden in der Beunestraße die Autos bis direkt zur Kreuzung Rheinstraße stehen und die Sicht erschweren. Hans-Jürgen Hartmann (SPD) kritisierte; „Da muss man sich Meter für Meter raustasten, weil der fließende Verkehr nicht einsehbar ist.“ Falls gleichzeitig jemand einbiegen wolle, sei das gar nicht möglich.

Das brachte den Ortsbeirat zur nächsten Frage, den durchfahrenden Lkws. „Wir haben vor zehn Tagen die letzte Kontrolle gemacht und noch in diesem Monat wird es eine weitere geben“, berichtete Bettina Cornelius vom Ordnungsamt, die das Protokoll führte. Ohnehin mache sich die Gemeinde Gedanken über eine ständige mobile Überwachung.

Wegen der „Mautflüchtlinge“ hat sich Bürgermeister Felix Kusicka an Toll Collect gewendet und das Unternehmen auf die Fehlstelle zwischen der Autobahnabfahrt Gernsheim und Worms aufmerksam gemacht. „Bisher hat die Firma aber nicht geantwortet. Wenn das so weitergeht, werde ich die Kontakte über das Bundestagsmitglied Michael Meister nutzen“, kündigte der Bürgermeister an.

Bücherschrank in Arbeit

Die Telefonzelle, die als öffentlicher Bücherschrank umfunktioniert werden soll, ist inzwischen bei Bianka Muhs (SPD) angekommen und wird in diesen Tagen umgebaut. Dann ist der Bauhof gefragt, um sie abzuholen und an ihrem neuen Standort aufzustellen. Ein Betonfundament an der Bushaltestelle ist bereits gegossen. cid

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional