Biblis

Modellbahn 33 Händler in der Riedhalle

Lok vor Kauf auf Testfahrt geschickt

Archivartikel

Biblis.Die Eisenbahnfreunde Biblis und Umgebung haben in der Riedhalle zur Frühjahrs-Modellbahnbörse eingeladen. Insgesamt 33 Händler präsentierten an zahlreichen Tischen ihre Waren. Zu kaufen gab es jede Menge Modellbahnzubehör für nahezu alle Spurweiten von Z über N und HO bis zur großen Spur 1. Außerdem hatten die Organisatoren auch wieder einen Modellbahnprüfstand aufgebaut. Wer sich beispielsweise eine Lok – egal, ob analog oder digital – kaufen wollte, konnte diese sogleich einer kleinen Testfahrt unterziehen.

Des Weiteren bot sich dem Besucher wieder eine Vielzahl an Modellautos und kleinen Figuren, aber auch Gleismaterial, Signale, Oberleitungen, Trafos oder Model-Häuser zum Basteln. Eben alles, was das Modellbahnerherz zur Ausgestaltung der eigenen Anlage benötigt. Wer wollte, konnte auch Steffen Baensch über die Schulter schauen. Das Vereinsmitglied arbeitet seit vielen Jahren an seiner Ahrtalbahn. So hat er sich historische Gebäude ausgesucht und baut diese detailgetreu nach. Hierzu dienen ihm zahlreiche alte Fotografien.

Nächster Termin im November

Insgesamt waren die Eisenbahnfreunde zufrieden mit dem Besucherinteresse. Die nächste Modellbahn- und Spielzeugbörse am gleichen Ort ist am 14. November – wieder von 11 bis 16 Uhr. Bereits vier Wochen davor, am 11. Oktober, findet in der Kultur- und Sporthalle Nordheim wieder die Modellbahn-Ausstellung des Vereins statt. Der Eintritt ist wie immer frei. Verkauft wird an diesem Tag nichts, dafür können sich die Besucher in der Zeit von 10 bis 16 Uhr in aller Ruhe die vereinseigenen Module der Digital-Anlage in H0 anschauen oder mit den Mitgliedern fachsimpeln. mibu

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional