Biblis

Maskierte „Gummernfraa“

Archivartikel

Biblis.Humor gilt als bewährtes Mittel in schwierigen Zeiten. Das hat sich wohl auch derjenige gedacht, der die „Bibliser Gummernfaa“ mit einem Mundschutz verziert hat. Damit ist jetzt auch die Bronzeskulptur bestmöglich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus geschützt. Der Stoff mit den frühlingsfrischen Farben ist liebevoll gefaltet und geknotet – und an zentraler Stelle vor dem alten Rathaus weithin zu sehen. Leserin Rosi Wolf hat den Hingucker fotografiert und unserer Redaktion zukommen lassen. Wer sich diesen Scherz erlaubt hat, bleibt ein Geheimnis. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional