Biblis

TG Biblis Verein spendet Erlös der Leistungsschau „Herbstvielfalt“ an die Bürgerstiftung

Mit „Bewegt Bewegen“ 200 Euro erzielt

Biblis.Bei der vom Wirtschafts- und Verkehrsverein organisierten „Herbstvielfalt“ wehte ein frischer Wind durch die Gemeinde. Neben Händlern, Dienstleistern und Gewerbetreibenden hatte sich auch die TG Biblis mit einem Stand an der Leistungsschau beteiligt.

Unter dem Motto „Bewegt Bewegen“ lud sie die Besucher ein, sich an einem Seilspring-Marathon zu beteiligen. Gegen eine kleine Spende konnten die Teilnehmer ihre Fitness testen. „Seilspringen ist eine Übung zur Erreichung des Sportabzeichens“, erklärte TG-Vorsitzender Jürgen Licht. Zudem konnten Kinder und Jugendliche einen „Rollbrett-Führerschein“ machen. Ziel war es, möglichst viele Spenden zu sammeln für eine Bibliser Initiative, die sich die Förderung von Kindern und Jugendlichen auf die Fahnen geschrieben hat.

Selbst in der Bibliser Gesellschaft fest verankert, wollte die TG mit den eingesammelten Spenden, die auf 200 Euro aufgerundet wurden, die Bürgerstiftung Biblis und deren verschiedenen Projekte unterstützen.

In der vereinseigenen Jahnturnhalle übergab Licht symbolisch den Betrag an die Bürgerstiftungsvorsitzende Britta Spatz, die gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Gisela Gibtner gekommen war. „Es ist eine tolle Idee und wir freuen uns“, erklärte Spatz.

Der Betrag soll im nächsten Jahr investiert werden – das Projekt innerhalb der Gemeinde stehe noch nicht fest. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional