Biblis

Fußball-WM Public Viewing in Biblis und Groß-Rohrheim

Mit Jogis Jungs mitfiebern

Biblis/Groß-Rohrheim.Izabela Grotjan tritt auch zur Fußball-WM in die Fußstapfen ihres Vorgängers Ottmar Lehmann und bietet in „Bella’s Biergarten“ in der Darmstädter Straße wieder ein Public Viewing an. Sie will alle Spiele mit deutscher Beteiligung und das Finale auf einer Großleinwand zeigen. Los geht es also am Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr, mit dem Spiel von Deutschland gegen Mexiko. Allerdings soll es kein Rahmenprogramm geben wie bei ihrem Vorgänger. Auch die Uhrzeiten seien so früh, dass die Gastwirtin keinen Ärger wegen Lärmbelästigung erwartet. In der Vergangenheit hatte es da durchaus Beschwerden gegeben.

In Groß-Rohrheim plant der Kerwe- und Traditionsverein RaRa am Samstag, 23. Juni, ein Public Viewing, kombiniert mit einem Human Soccer-Turnier. Hinter oder bei schlechtem Wetter in der Bürgerhalle werden alle Spiele dieses Tages gezeigt, auch die Partie Deutschland gegen Schweden um 20 Uhr.

In Bürstadt ist kein Public Viewing angemeldet worden. Gastwirt Volker Berg, der seit 2006 immer wieder Public Viewing organisierte, nahm dieses Mal Abstand. „Wenn, dann müsste man es groß aufziehen. Und dafür ist der Erfolg zu sehr vom Wetter abhängig. Ich habe da in der Vergangenheit schon draufgelegt“, erklärt er auf Nachfrage. kur

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional