Biblis

Kulturbeirat „Der gestiefelte Kater“ in Biblis

Musikbühne erneut zu Gast

Archivartikel

Biblis.„Der gestiefelte Kater“ kommt nach Biblis. Das Märchenmusical für die ganze Familie findet am Sonntag, 31. März, um 15 Uhr, im Bürgerzentrum Biblis statt. Es sind noch Vorverkaufskarten im Rathaus Biblis erhältlich. Das Ensemble der Musikbühne Mannheim begeistert inzwischen seit neun Jahren die kleinen und großen Fans in Biblis, dieses Mal mit dem brandneuen Märchenmusical „Der Gestiefelte Kater“ nach den Gebrüdern Grimm. Die Musik hat Marie-Christin Sommer, Absolventin der Pop-Akademie Mannheim, komponiert.

Mit viel Witz, kleinen und manchmal großen Tricks kämpft der charmante, liebenswerte Kater für seinen Besitzer Heinrich. Das kleine, unterschätzte Tier benutzt die Geltungssucht der Menschen, hält ihnen einen Spiegel vor und verhilft so seinem armen Müllersburschen zu Reichtum und Ansehen.

Es gibt noch Karten

Auf der Bühne dürfen erneut die Kinder der „Schule in den Weschnitzauen“ mitwirken. Die Karten für das Märchenmusical, das im Rahmen der Bibliser Kulturreihe der Gemeinde Biblis stattfindet, kosten für Kinder ab fünf Jahren 1 Euro und für Erwachsene 5 Euro. Die Sitzplätze sind nummeriert.

Die Vorverkaufskarten sind im Bürgerbüro (Rathaus) montags, mittwochs, donnerstags und freitags von 8 bis 11.30 Uhr, mittwochs von 14.30 bis 18 Uhr, sowie donnerstags von 14.30 bis 16 Uhr, erhältlich. Vor der Veranstaltung und in der Pause wird der Volkschor Nordheim Getränke und Brezeln verkaufen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional