Biblis

Finanzen Bibliser Ausschuss diskutiert über Haushalt / Tariferhöhungen summieren sich / SPD lehnt neue Stelle für Digitalisierung ab

Personal kostet eine halbe Million mehr

Archivartikel

Biblis.Recht ausführlich ging es um den Haushalt bei der Sitzung des Bibliser Haupt-, Finanz- und Sozialausschuss. Die Fraktion der Freien Liste Biblis fehlte allerdings. Zuerst ging es um die Personalsituation. SPD-Fraktionschef Josef Fiedler wunderte sich über den Anstieg von Löhnen und Gehältern von 4,8 Millionen auf 5,3 Millionen. Denn die Gemeinde sollte gemäß dem Konsolidierungsbeschluss

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2869 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional