Biblis

Geselligkeit After-Work-Party in Biblis kommt gut an

Ras Rico Oz heizt am Riedsee ein

Biblis.Der Strand, die Wiese und der im Abendlicht glitzernde Riedsee in Biblis waren fast menschenleer. Das verschaffte Familie Demel und ihren Mitarbeitern eine kleine Verschnaufpause. Doch diese sollte nicht lange andauern. Denn kaum hatte der Bibliser Rico Oßwald, der als Ras Rico Oz in der Region als Musiker bekannt ist, die ersten Töne eines mitreißenden Reggaes gesungen, strömten die Gäste zur After-Work-Party herbei.

Anlieger, Stammgäste und die letzten übrig gebliebenen Badegästen machten es sich rund um die Strandbar bequem. „Mein Vater Fritz Demel ist schon seit 30 Jahren Pächter hier am Riedsee“, erzählte Jenny Demel. In den Sommermonaten lädt nicht nur das glasklare Wasser des Riedsees zum Baden ein. Rund um die an eine karibische Strandbar erinnernde Getränkeausgabe können die Gäste auch den Feierabend bei musikalischen und kulinarischen Aktionen genießen.

Auch zu den „After Work Partys“ kommen immer mehr Menschen. „Wir sind froh, dass unsere neuen Ideen so gut angenommen werden“, gestand Jenny Demel. „Hier geht es locker und leger zu“, schwärmten auch Anja und Manfred Kraft. Sehr oft kommen die beiden aus Bingen mit dem Fahrrad zum Riedsee. „Dann schwimmen wir noch, trinken was und machen uns wieder auf den Heimweg“, erzählten sie.

Manfred Kraft ist Triathlet und verbindet bei seinem Training das Angenehme mit dem Nützlichen. Denn der ehrgeizige Sportler, der schon vier Mal am härtesten Wettkampf der Welt, dem Ironman auf Hawaii teilgenommen hat, will sich dafür auch in diesem Jahr wieder qualifizieren. Dazu geht er am 18. August erneut in Schweden an den Start. „Es macht hier so viel Spaß“, schwärmte er.

Wie vielen anderen Gästen gefällt ihm nicht nur das glasklare Wasser des Sees, sondern auch die unaufgeregte Gastlichkeit der Pächter und die vielen „coolen Leute“ die das sommerliche Flair genießen. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional