Biblis

Filminsel Hochkarätige Darsteller im Bibliser Kino

Rennfieber in Le Mans

Archivartikel

Biblis.Eine skandinavische Koproduktion zeigt die Filminsel am Donnerstag, 9. Januar, 20 Uhr. „Pferde stehlen“ ist unter anderem mit Stellan Skarsgård prominent besetzt. Der 67-jährige Trond zieht in den Wald, um den Tod seiner Frau zu betrauern. Als ein Jugendfreund wieder in sein Leben tritt, ändert sich einiges. Damals verbrachte Trond den Sommer mit seinem Vater im Wald, erlebte die Liebe, stahl Pferde und entdeckte die mysteriösen Geheimnisse seines Vaters.

Matt Damon, Christian Bale und Caitriona Balfe (bekannt aus Outlander) spielen zusammen in „Le Mans 66 – Gegen jede Chance“. Henry Ford II hat das Familiengeschäft seines Großvaters Anfang der 1960er Jahre übernommen. Zusammen mit dem jungen Visionärs Lee Iacocca und dem ehemaligen Rennchampion Carroll Shelby kreierten sie den Ford GT40, der Ferrari in ihrem eigenen Rennen in Le Mans 1966 schlagen sollte. Der Film wird am Wochenende von Freitag, 10., bis Sonntag, 12. Januar, jeweils 20 Uhr, vorgeführt.

Als Kinderfilm wird am Sonntag, 12. Januar, 15 Uhr, „TKKG – Jede Legende hat ihren Anfang“ gezeigt. Als Tim und Willi sich kennenlernen, ist es für beide der erste Tag auf dem Internat. Als Willis Vater entführt wird und noch eine wertvolle Statue gestohlen wird, ziehen die beiden an einem Strang. Sie schließen sich mit dem intelligenten Außenseiter Karl und der cleveren Polizistentochter Gaby zusammen und ermitteln auf eigene Faust. TKKG ist geboren. cid

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional