Biblis

Energie Experten stehen am 3. Dezember Rede und Antwort

RWE plant Gaskraftwerk

Archivartikel

Biblis.Zur Sicherstellung einer zuverlässigen Energieversorgung in Süddeutschland haben die Übertragungsnetzbetreiber in Südhessen, Bayern und Baden-Württemberg sogenannte Netzstabilitätsanlagen mit einer Leistung von je 300 MW ausgeschrieben, die im Jahr 2022 in Betrieb gehen sollen. RWE hat diese Option geprüft und sich mit dem Kraftwerksstandort Biblis an der Ausschreibung beteiligt und sich mit einem Gaskraftwerk beworben, das kurzfristig einspringen kann, wenn Strom im Netz fehlt, weil dieser über erneuerbare Energien nicht zur Verfügung gestellt werden kann.

Ob Biblis den Zuschlag erhält, steht noch nicht fest, wie RWE-Sprecher Alexander Scholl betont. Dennoch lädt RWE Generation am Dienstag, 3. Dezember, um 17 Uhr bereits zu einer Informationsveranstaltung in das Rathaus der Gemeinde Biblis (Sitzungssaal EG) ein. Die Besucher können sich so auch schon in diesem frühen Stadium über das Projekt aus erster Hand informieren und offene Fragen direkt mit den Fachleuten vor Ort besprechen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional