Biblis

Verkehr Baustelle wandert in Richtung Wattenheim

Sanierung der L 3261 geht weiter

Archivartikel

Biblis.Die Bauarbeiten auf der L 3261 gehen ab Samstag, 3. Oktober, in den zweiten und dritten Bauabschnitt. Betroffen sind die Abschnitte zwischen der Berliner Straße und der Einmündung „Am Kreuz“. Die Fahrbahnsanierung an dieser Stelle wird laut der Straßenbaubehörde Hessen Mobil voraussichtlich bis Mitte November dauern.

Die Umleitung erfolgt weiterhin aus westlicher Richtung über die L 3261 von Wattenheim nach Rosengarten, weiter über die B 47 bis Bürstadt und die B 44 nach Biblis und zurück.

Im ersten Bauabschnitt war bereits die Fahrbahndecke zwischen den Einmündungen der „Darmstädter Straße“ und „Am Kreuz“ erneuert worden. Bei der Sanierung fräsen Bauarbeiter die bestehende Fahrbahn zunächst rund zehn Zentimeter tief ab und sanieren tieferliegende Schadstellen. Anschließend bauen sie die Fahrbahndecke neu auf und erneuern die vorhandenen Schutz- und Leiteinrichtungen.

Die Bauarbeiten laufen in vier Bauabschnitten ab. Sie erfolgen unter Vollsperrung des jeweiligen Abschnittes und dauern insgesamt voraussichtlich bis Mitte Dezember. Die Baukosten in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro trägt das Land Hessen. to

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional