Biblis

Jugendförderverein Biblis, Nordheim, Wattenheim und Groß-Rohrheim bündeln ihre Nachwuchsarbeit / Mitgliederzuwachs

Sorgen über zu wenig Zeiten in der Halle

Archivartikel

Biblis.Beim Jugendförderverein (JFV) BiNoWa geladen läuft die Fußballnachwuchsarbeit des FV Biblis, der SG NoWa sowie des FC Alemannia Groß-Rohrheim unter einem Dach. Bei der Jahreshauptversammlung ließen die beiden gleichberechtigten Vorsitzenden Michael Seibert und Franz Rettig das Jahr Revue passieren. Bei den Wahlen wurden sie im Amt beide bestätigt.

„Kurs halten“, so lautete das Motto des

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3380 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional