Biblis

TG Biblis Verein stellt Bewegungsangebot auf der Homepage bereit / Auch Nichtmitglieder werden angesprochen

Sportlich aktiv trotz Lockdown

Archivartikel

Biblis.Die Turngemeinde (TG) Biblis bietet als Alternative zum aktuell noch ruhenden, persönlichen Übungsbetrieb sportliche Online-Kurse an. Hierzu gehören die Kurse „Zumba“ bei Daniela Schwinn, „Body-Workout“ bei Barbara Dell-Barsties, „Move4relax“ bei Roswitha Guthruf sowie „Qi-Gong“ bei Monika Hedrich-Lehmann. Für Kinder wird eine wöchentliche Rallye beziehungsweise ein Bewegungsangebot auf der Homepage bereitgestellt

Trainerin Daniela Schwinn bietet mit „Zumba“ ein lateinamerikanisch inspiriertes Tanz- und Fitnessprogramm mit südamerikanischer und internationaler Musik und Tanzstilen an. Ein Mix aus Merengue, Salsa, Reggaeton, Cumbia, Bachata, Bauchtanz oder Flamenco sorgen hier für ein schweißtreibendes Work-out. Es wird der ganze Körper beansprucht, dabei trainiert man die Ausdauer und verbrennt viele Kalorien.

Körper und Geist trainieren

Der Online-Kurs „Body-Work-out“ bei Barbara Dell-Barsties ist eine abwechslungsreiche Trainingsstunde für sowohl ungeübte als auch geübte Sportler. Nach einem kurzen Warm-up, in dem die Muskeln, Sehnen und Bänder auf das Training vorbereitet werden, wird mit einem Herz-/Kreislauftraining begonnen, meist mit Schrittkombinationen auf dem Step, bei dem auch die Po- und Oberschenkelmuskulatur trainiert wird. Danach geht es über in ein spezielles Kräftigungstraining für die Bereiche Bauch, Beine und Po sowie für die wirbelsäulenstabilisierende Muskulatur. Am Ende runden eine kurze Entspannung beziehungsweise Stretching die Stunde ab.

Trainerin Roswitha Guthruf sorgt mit ihrem Angebot „Move4relax“ für eine Kombination aus Fitness und Stressabbau. Teilnehmer erfahren durch eine Kombination von leicht erlernbaren Fitness- und Entspannungstechniken eine spürbare Verbesserung ihres körperlichen und seelischen Wohlbefindens.

Unter dem Motto „Das Gute pflegen und das Schwache stärken“ lädt Monika Hedrich-Lehmann zu „Qi-Gong“ ein. Seit Jahrtausenden werden mit Qi-Gong einfache, langsame, fließende Bewegungsübungen gelehrt und praktiziert. Qi Gong ist eine chinesische Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Teilnehmer erlangen inneres Gleichgewicht, stärken ihr Immunsystem, Beschwerden werden gelindert und das physische und psychische Wohlbefinden gesteigert. Die Kurse sind für Mitglieder kostenfrei.

Die TG bietet für Kinder, auch für Nichtmitglieder, zudem ein regelmäßiges Bewegungsangebot und lustige Aufgaben an. Jede Woche findet junge Sportler und ihre Familien hierzu Ideen auf der Homepage der TG. Diesmal geht es um „Faschingsparty daheim“, die mit einem Luftballon gleich viel mehr Spaß macht. Alle weiteren Informationen hierzu sind auf der Internetseite zu finden. Es werden zudem kleine Preise verlost. Hierfür können Familien ein lustiges Foto von sich oder den Kindern im Kostüm unter Angabe von Namen, Alter und Adresse an die Geschäftsstelle der TG schicken.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional