Biblis

KAB Kinoabend mit Diskussion in Biblis

„Streik“ in der Filminsel

Biblis.Die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) lädt am Dienstag, 15. Oktober, wieder zu einem Kinoabend mit Diskussion in die Bibliser Filminsel ein. Los geht es um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

„Streik“ ist der deutsche Titel des Films von Stephane Brize, der den Kampf einer Belegschaft gegen die Schließungspläne der Firmeninhaber zum Inhalt hat. Der französische Originaltitel lautet „En guerre“, was übersetzt „Im Krieg“ bedeutet. Alle Darsteller dieses Films sind Laien, nur der Hauptdarsteller ist Profi-Schauspieler.

Die Geschäftsleitung hat die 1000 Mitarbeiter eines Unternehmens im strukturschwachen Südfrankreich vor zwei Jahren zum Lohnverzicht gezwungen, um die Profitabilität zu steigern. Im Gegenzug wurde der Erhalt des Werkes für fünf Jahre garantiert. Unter der Führung des Hauptdarstellers Vincent Lindon besetzt die Belegschaft das Werk.

Als Moderator zum Film und der anschließenden Diskussion konnte wiederum Wolfgang Luley, Theologe und Mitarbeiter des katholischen Filmwerks in Frankfurt gewonnen werden. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional