Biblis

Fußball Bibliser Fans des Dortmunder Erstligisten jetzt in Bobstadt

Südhessen Borussen haben eine neue Heimat gefunden

Biblis.Die Südhessen Borussen aus Biblis freuen sich: „Wir haben nun ein Zuhause für unseren Fanclub gefunden, das uns langfristig eine Heimat bietet und mit der wir planen können“, zeigte sich der erste Vorsitzende der Anhänger von Borussia Dortmund, Ralf Schuller, erfreut darüber, dass sie sich nun beim SV Vorwärts Bobstadt treffen können.

Nach der Schließung des Gründungslokals vor mehr als zwei Jahren probierte der Fanclub verschiedene Alternativen aus. „Beim FSV Riedrode waren wir sehr willkommen und haben uns dort auch sehr wohlgefühlt“, so Ralf Schuller. Durch den Zusammenschluss der beiden Riedroder Fußballvereine konnten die Dortmund-Fans das Vereinsheim jedoch nicht mehr weiter nutzen und wurden jetzt beim SV Vorwärts Bobstadt fündig. „Dank der Hilfe von Clubmitglied Nina Pittner und ihrem Partner Frank Schneider. Dieser ist in Bobstadt sehr engagiert, betreut unter andern die Vereinsgaststätte“, erklärte Schuller.

In Absprache mit dem Vorstand des SV Vorwärts Bobstadt wurde sogar extra ein Fernseher mit dem entsprechenden Sendern installiert, damit die Fans gemeinsam die Spiele des BVB verfolgen können. Ein Problem war nun, dass die Gaststätte, vor allem am Wochenende, für private Feste vermietet wird. „Da mussten wir verständlicherweise zurückstehen“, so Ralf Schuller. Erneut kam Frank Schneider zur Hilfe. Nach mehreren Gesprächen mit dem Vorstand wurde dem Fanclub ein Kellerraum zur Verfügung gestellt. „Und hier fühlen wir uns pudelwohl“, betonen die Mitglieder begeistert. Der Raum sei groß genug für sie, im Winter warm und im Sommer kühl. „Es wird niemand gestört, auch die Nachbarn nicht, das war uns wichtig“, betonte Ralf Schuller. Ein entsprechendes TV-Gerät ist vorhanden und die Fanclubfahnen hängen bereits an der Wand.

Für den Fanclub war es nach so viel Entgegenkommen auch selbstverständlich, den Verein beim Vatertagsfest zu unterstützen. Der Fanclub ist auf jeden Fall sehr froh, nun eine feste Bleibe zu haben. „Wir schauen zuversichtlich in die Zukunft, dass unser Club noch lange besteht“, sagte Vorstandsmitglied Andrea Fröbrich. Und ihr Ehemann und zweiter Vorsitzender Bernd ergänzt : „Wir sind dem Vorstand des SV Vorwärts Bobstadt und vor allem Frank Schneider dankbar für diese tolle Leistung.“ Nun kann die neue Bundesliga-Saison kommen. str

Info: Weitere Informationen unter www.bvb-biblis.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional