Biblis

Einsatz Bibliser Feuerwehr kann nichts mehr retten

Thuja-Hecke ausgebrannt

Biblis.Eine 15 Meter lange Thuja-Hecke ist am Dienstagmittag in Biblis in Flammen aufgegangen. Wie Feuerwehr-Sprecher Ralf Becker berichte, hatte ein Nachbar das Feuer gegen 13.15 Uhr in der Richard-Wagner-Straße bemerkt.

Wenige Minuten später waren die Feuerwehren Wattenheim und Biblis mit 15 Mann und drei Fahrzeugen vor Ort. „Da war aber schon nichts mehr zu retten“, bedauerte Becker. Wegen der ätherischen Öle käme es bei Thujen schnell zu einer Art Verpuffung – „das ist hochgefährlich“. Die Feuerwehren nahmen noch einige Nachlöscharbeiten vor und kontrollierten den weiteren Verlauf der Hecken. Auch eine Polizeistreife war vor Ort. sbo

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional