Biblis

Übungsleiter machen sich bei der TG Biblis fit

Biblis.Um sich dem Bedarf der Vereine anzupassen, hat der Hessische Turnverband eine Ausbildung konzipiert, die insbesondere kleinere und mittelgroße Sportvereine dabei unterstützen soll, Übungsleiter zu rekrutieren. Seit Januar treffen sich an fünf Wochenenden jeweils 23 zukünftige Übungsleiter C in der Jahnturnhalle der TG Biblis. Diese hatten zuvor ein Grundmodul absolviert und wurden jetzt im „Fachmodul Breitensport, Fitness und Gesundheit“ von Referenten des Verbandes spezifisch auf ihre Aufgaben vorbereitet. Angepasst an aktuelle Entwicklungen, vermittelte der Lehrgang ein umfassendes Fachwissen in Theorie und Praxis. Dazu gehörte funktionelle Gymnastik ebenso wie das Training von Ausdauer, Koordination, Kraft und Beweglichkeit. Wissenswertes über funktionelle Anatomie, Physiologie, Trainingslehre, Didaktik und Methode standen ebenfalls auf dem Lehrplan, wie auch kleine Spiele, das Abhalten von Zirkeltraining und praktische Tipps zur Unterrichtsgestaltung. Dazu erhielten die Teilnehmer, unter denen sich sieben TG-Mitglieder befanden, Aufschlussreiches über die Aufsichtspflichten eines Übungsleiters vermittelt. „Wir benötigen C-Trainer für das Kinderturnen, aber auch für den Erwachsenensport“, so der Sportliche TG-Leiter Tobias Müller. Werden diese Fachmodule sonst in Frankfurt oder Alsfeld abgehalten, war der Weg für die aus dem südlichen Hessen stammenden Teilnehmer diesmal nicht so weit. Am 12. Mai findet die abschließende Prüfung statt. Fell (Bild: Fell)

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional