Biblis

TG Biblis Bild und Kilometer per E-Mail senden

Virtueller Silvesterlauf in Biblis

Archivartikel

Biblis.Traditionell beendet die Turngemeinde Biblis das Jahr sportlich mit der Ausrichtung des beliebten Silvesterlaufs. Im vergangenen Jahr gingen rund 300 Leute an den Start. Doch das hohe Infektionsgeschehen macht es in diesem Jahr unmöglich, an der gewohnten Form festzuhalten. Als Alternative möchten die Organisatoren des TG-Lauftreffs den Silvesterlauf unter Corona-Bedingungen virtuell ausrichten. Die gewohnten Strecken (5,5 Kilometer, 8,8 Kilometer und 11,8 Kilometer) werden von Donnerstag, 31. Dezember bis Sonntag, 3. Januar, ausgeschildert und täglich kontrolliert. Start und Ziel ist an der Jahnturnhalle (Jahnstraße 8).

Läufer, Walker und Wanderer können in an diesen Tagen zu jeder beliebigen Zeit eine oder mehrere Strecken absolvieren. Alle Teilnehmer werden aufgefordert, sich an die geltenden Vorschriften zu halten und sind hierfür selbst verantwortlich.

Die Turnhalle ist und bleibt geschlossen. Der Lauftreff würde sich freuen, wenn alle Teilnehmer als Beleg der Teilnahme ein Foto und die Zahl der zurückgelegten Kilometer an die Mail-Adresse lauftreff@tg-biblis.de senden, darüber hinaus gerne auch an andere soziale Netzwerke. Auf Wunsch stellt der Lauftreff dann auch eine Urkunde aus.

Der Teilnehmer, der über die gesamten Tage die meisten Kilometer gesammelt und ein Bild zugesendet hat, erhält eine Überraschung. Alle Informationen zum Ablauf, zur Strecke und zu den sozialen Netzwerken werden demnächst auf der Internetseite https://www.tg-biblis.de/silvesterlauf/ veröffentlicht. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional