Biblis

Gemeindevertretung

Weg kann begradigt werden

Archivartikel

Biblis.Wegen der Begradigung der Landesstraße 3111 bei Jägersburg hatte die Gemeinde Biblis das zuständige Ministerium angeschrieben und Anfang August einen Bescheid von Hessen Mobil bekommen. Darin heißt es, die Begradigung sei genehmigt und die Finanzierung gesichert. Das teilte Bürgermeister Felix Kusicka in der Sitzung der Gemeindevertretung mit.

Am 9. November findet eine Gedenkfeier für

...

Sie sehen 52% der insgesamt 753 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional