Biblis

DRK 105 Freiwillige kommen zur Aktion nach Biblis

Wieder mehr Blutspender

Biblis.Das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Ortsvereinigung Biblis, hatte zur ersten Blutspende in diesem Jahr geladen. Hierbei kamen 105 Spender vorbei, darunter auch vier Erstspender. Vor Ort sorgten 20 Helfer aus dem Verein für den reibungslosen Ablauf der Blutspendeaktion.

„105 Spenden sind ein gutes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass grade wieder Erkältungs- und Grippezeit herrscht“, sagte Silke Wetzel vom DRK. Zumal sich die Zahl der Spendenwilligen im Vergleich zum Termin Anfang November erhöht hat. Damals kamen 89 Personen vorbei.

Einige, wie Wolfgang Müller und Matthias Röhrborn, kommen regelmäßig zum Spenden. Beide wurden jeweils für ihre 50. Blutspende in Biblis ausgezeichnet. Ebenfalls schon ein kleines Jubiläum konnten Holger Lamm, Marion Tiede und Lena Hahl feiern: Sie wurden für jeweils zehn Blutspenden geehrt.

Handy-Sammlung

Während der Blutspende informierte das DRK über weitere Aktivitäten. So hatten das Jugendrotkreuz und die Wohlfahrts- und Sozialarbeit mit einem Stand am Adventsbasar in der Seniorenresidenz in Bibis teilgenommen. Im März findet der Jugendrotkreuzwettbewerb in Birkenau statt, auf den sich die Kinder in ihren Gruppen schon vorbereiten. Für die Aktion „Ein Handy für den Gorilla“ der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt sammelte das Jugendrotkreuz beim Blutspendetag alte Handys mit Akku ein. Dafür stehen beim DRK und bei der Gemeindeverwaltung Boxen bereit. Die Telefone übergibt das DRK dem Zoo. Dieser bekommt für jedes Handy von seinem Recyclingpartner einen Geldbetrag. Der Erlös kommt dem Gorilla Schutzprojekt im Virunga Nationalpark im Kongo zugute.

Auch in Sachen neuer Krankentransportwagen gibt es Neuigkeiten: das „Rohfahrzeug“, ein Ford Transit Custom, wurde vom Autohaus zur Firma nach Aalen gebracht, wo der Innenausbau beginnt. „Wir sind schon gespannt, wann wir den neuen KTW abholen können. Dank der vielen Spenden sind zwei Drittel des Kaufpreises mittlerweile zusammengekommen“, freute sich Silke Wetzel. str

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional