Biblis

Wohltuende Energie

Archivartikel

Martin Schulte zur Neuauflage der Herbstvielfalt

Biblis – neue Energien nutzen. Im Marketingjargon auf den Stadtumbau bezogen und im Rathausfoyer plakatiert hat diese neue Vision der Gemeinde bei der Pressekonferenz des Herbstvielfalt-Teams einen überaus beflügelnden Auftrieb bekommen: Im Sitzungszimmer ein Stockwerk weiter oben haben vier Geschäftsfrauen mit knappen Worten erklärt, dass sie es krachen lassen beim und rund um den verkaufsoffenen Sonntag am 15. September. Und sie haben, trotz der vielen Arbeit, die hinter und vor ihnen liegt, gestrahlt bei der Aussicht darauf, „dass in Biblis etwas stattfindet“. Eine wohltuende Energie.

Die Gemeinde kann das gut gebrauchen. Ihre jüngste Entwicklung ist schwierig. Das Atomkraftwerk lässt sich nicht auf einen Schlag ersetzen. Das geht, wenn überhaupt, nur in kleinen Schritten. Für sich betrachtet ist dieser kleine Schritt dann aber gar nicht so klein. Wer beim Auftakt der Herbstvielfalt dabei war, wird sich erinnern an diesen pulsierenden, einladenden Ortskern mit seinen vielen fröhlichen Menschen.

Die Veranstaltung zählt gleich mehrere Gewinner: Die Gemeinde, die sich von ihrer besten Seite zeigen kann. Die Besucher, die Unterhaltung erleben und gute Angebote bekommen. Die Geschäftsleute, die hoffentlich einen guten Umsatz machen. Verdient haben sie es.

 
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional