Biblis

Geschichte Der Bibliser Dietmar Borries zeigt seine Feldpost-Sammlung aus dem Ersten Weltkrieg / Emotionale Zeitdokumente

Zum Abschied „Küsse an alle“

Archivartikel

Biblis.„Wussten Sie, dass es auch heute noch Feldpost gibt?“, fragt Dietmar Borries. Er hat den „Südhessen Morgen“ zu sich eingeladen, um Post aus 100 Jahren zu zeigen: Der 68-Jährige verfügt über eine Sammlung, die von Feldpostkarten aus dem Ersten Weltkrieg bis zu den Briefen heutiger Bundeswehr-Soldaten reicht. Borries ist Sammler und Vorsitzender des Vereins für Briefmarken und Münzenkunde

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3248 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional